2.-erste-liebe-bar_blog_wasser

Die Tage werden kürzer

Vielleicht ist es Euch schon einmal aufgefallen, dass wir für
ein Café eine außergewöhnliche Gin-Auswahl haben.

Da zu einem guten Gin – außer perfekten Eiswürfeln, Zitronen
zeste, ggf. Gurke – auch ein sehr gutes Tonicwater gehört
haben wir uns immer sehr große Mühe gegeben genug Vorrat
unseres Lieblings-Tonicwater zu haben: Fentimans-Tonicwater.
Toller Geschmack, tolle Flasche, tolles Tonicwater.

Jetzt hat Fentimans tatsächlich Konkurrenz bekommen:

1724 Tonicwater aus Argentinien!

Denn zu einem tollen Gin gehört auch das passende Tonicwater.
Hendicks z.b. wird von der Säure von Fentimans Tonic
fast erschlagen, da passt der 1724 mit seiner Eleganz und
seiner feinen Zitrusnote einfach besser.

Darum haben wir nun zwei absolute Spitzen-Tonic im
Angebot und da die Tage kürzer werden und es draußen
stürmt und regnet kann man auch schon mal am frühen
Abend den ein oder anderen Gin und Tonic trinken.